Docker Compose Container aktualisieren

Ganz kurze Gedächtnisstütze für mich selber.

Hintergrund: Meine Heimautomatisierung läuft mit NodeRed, Mosquitto und noch ein paar anderen Dockern die in einer Docker Compose Datei zusammengefasst sind. Ab und zu sollte man die Container mal updaten, und ich vergesse meisten wie das geht.

Dabei ist es ganz einfach. Zuerst wechselt man in das Verzeichnis in welchem die docker-compose.yml liegt und dann sind es nur zwei Befehle:

docker-compose pull
docker-compose up -d

Und fertig sind wir.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.