Probleme mit Philips Senseo Maschinen und Lösungen

Die Philips Senseo Maschinen sind wohl die am meisten verbreiteten Pad Kaffee Maschinen überhaupt. Vorallem auch deshalb weil Sie relativ günstig sind, wenn auch immer noch vergleichsweise teuer wenn man eine ganz normale Kaffee Maschine betrachtet.

Leider haben diese Geräte auch ein paar Schwachpunkte wie ich bei meiner Senseo 7825 auch schon erleben musste.

Problem 1: Der Kaffee kommt nur noch „dünn“ aus der Maschine bzw. es kommt viel zu wenig Kaffee

Lösung: In den meisten Fällen ist hier ganz einfach der Pad Halter verstopft bzw. das Sieb des Pad Halters verrostet. Die Lösung ist hier ganz einfach. Ein neuer Pad Halter muss her. Kauft diese bitte nicht bei eBay etc. Dort sind Sie unverhältnismäßig teuer. Besser Ihr bestellt Sie direkt bei Philips.

Problem 2: Die Maschine schaltet sich während des Brühvorganges selbst aus.

Lösung: Scheinbar hat Philips eine Zeit lang richtig schlechte Folienkondensatoren in der Sensei verbaut. Eine Reparatur dauert ca. eine halbe Stunde, wenn man es nicht geübt hat. Die Ersatzteilkosten liegen bei ca. 50ct – 1€. Wie man die Maschine reparieren kann sieht man in folgendem Youtube Video:

Viel Spass dabei das Leben eurer Senseo ein bisschen zu verlängern.

 

12 thoughts to “Probleme mit Philips Senseo Maschinen und Lösungen”

  1. Mein Problem mit der Senceo Padmaschine ist, dass das Wasser, trotz mehrmaligen entkalken, nicht mehr richtig durchläuft. Das heißt nur sehr wenig Wasser kommt in der Tasse an. Was tun?????

    1. Kommt drauf an.
      Schaltet sich die Maschine während des Brühvorganges aus, dann ist ein Kondensator kaputt.
      Kommt einfach nur zu wenig Kaffee dann kann es auch sein das der Padhalter verstopft ist, bzw. das kleine Drahtgitter vekalkt etc.
      In den Fall würde ich einfach billig einen neuen Padhalter kaufen statt zu versuchen den alten wieder sauber zu kriegen.

      1. Danke für die schnelle Antwort. Jedoch schaltet die Maschine während dem Brühvorgang NICHT ab und die Padhalter sind sauber! Was nun, neue Maschine kaufen?????? :-(((

        1. Die Frage ist halt warum so wenig Wasser kommt.
          Ist es kein elektronisches Problem dann ist irgendwo etwa verstopft. Meistens ist das dann der Padhalter, ist der es nicht dann wird es schwierig.
          Wenn du die Maschinen bereits mehrfach entkalkt hast dann sollte Sie zumindest von innen sauber sein. Du glaubst garnicht wie dreckig die sein können.

          Es gibt bei den meisten Maschinen noch die Möglichkeit die Wassermenge über eine Tastenkombination einzustellen, welche das hängt vom genauen Typ ab. Da kann Google aber weiterhelfen.
          Klappt es damit auch nicht dann ist wohl leider eine neue Maschine fällig.

          1. Vielen Dank, es sieht wohl so aus mir eine neue Maschine zu kaufen. Also vielen Dank für deine Bemühungen.

  2. Hallo zusammen, ich hatte bei meiner Senseo HD 6574 auch das Manko, dass im Padhalter mit 2 Kaffeepads nicht genug Kaffee in die Tasse kam. Ich habe den Padhalter in Essigwasser gelegt und anschließend mit Druckluft ausgeblasen. Jetzt funktioniert der Padhalter wieder.

    1. Ich würde erst einmal versuchen die Senseo zu resetten.
      Stecker raus, Taste für eine Tasse gedrückt halten, Stecker wieder rein. Nun sollte die mittlere Taste schnell blinken.

      Damit sollte die Senseo zurückgesetzt und auch die normale Menge Wasser für 1x Tasse eingestellt sein.
      Du hast aber auch nicht versucht die Maschine ohne Pad zu betreiben, oder?

      1. Danke für die schnelle Antwort!

        Ich lasse sie regelmäßig nach dem benutzen ohne Pad durchlaufen um sie von Kaffeeresten zu befreien. Darf man das nicht?

        Das resetten wie du es beschreibst Probier ich gleich mal. Ich hatte es anders gelesen (beide Tasten mit Tassen gedrückt halten). Das hat nicht geklappt.

      2. Hallo,

        Ich bin es noch mal. Ich habe deine Anweisungen befolgt. Der Tank lief danach ein Mal komplett leer ohne das sich das Wasser aufheizte.
        Danach lief tatsächlich nicht mehr der komplette Tank durch, sondern bei einer Tasse so ca 250ml, bei zwei Tassen ca 500ml heißes Wasser.
        Diese Mengen sind natürlich viel zu hoch.
        Aber besser als wenn der komplette Tank durch läuft.
        Gibts für dieses Problem auch eine Lösung?

  3. Meine geliebte senseo switch hat leider nicht einmal ein Jahr überstanden. Trotz entkalken würde sie immer lauter uns machte auch unheimliche pfeifgeräusche ! Auch die Wassermenge würde immer weniger. Dann machte sie plötzlich keinen einzigen muckser mehr. Sie blinkt zwar noch, wenn man sie einschaltet, das war’s dann aber auch ! Es tut sich nichts mehr. Gibt es da vielleicht doch noch was zu retten?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.