Whatsapp Inc. geht gegen freie Entwickler vor

Das ich der Software Whatsapp und der Firma dahinter nicht gerade unkritisch gegenüberstehe sollte inzwischen bekannt sein.

Bekräftig wird meine Haltung dadurch das die Fa. Whatsapp Inc. am 12.02.2014 via einer DMCA Takedown Notice veranlasst hat das viele Repositories gelöscht werden, welche Projekte enthielten die es möglich machen ohne den offiziellen Whatapps Client auf das Netzwerk zuzugreifen.

Wer sich für diese Notice interessiert der kann Sie bei Github nachlesen: https://github.com/github/dmca/blob/master/2014-02-12-WhatsApp.md

Sinnvollerweise sind unter diesen Repositories auch welche die z.B. Wireshark Module angeboten haben um den Verkehr des Whatsapp Clients zu analysieren. Inwiefern diese das Copyright der Whatsapp Inc. verletzen ist mir nicht klar.

Es ist schon ironisch. Whatsapp nutzt im großen Stil freie Software bzw. freie Protokolle wie XMPP, wenn aber freie Entwickler darauf aufbauen wollen dann geht man gegen Sie vor.

Vielleicht sollte sich Whatsapp diese Software mal ansehen, vielleicht lernen Sie was daraus um Ihre vielen Sicherheitslücken zu stopfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.