Zeichenketten beim Umbennen in der Linux CLI austauschen

Manchmal muss manauf der Linux Kommandozeile einzelne Teile in Dateinamen austauschen.

Man will zum Beispiel aus: The End of the Fing World S01E01.mp4 folgendes machen The End of the Fucking World S01E01.mp4

Das aber mit mehreren Staffeln. Folgende CLI führt zum Ziel:

for f in The.End.of.the.Fing.World.S01E0*.mp4; do mv -v „$f“ „${f/Fing/Fucking}“; done;

Nicht auf meinem Mist gewachsen sondern von hier geklaut: https://unix.stackexchange.com/a/175137

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.