AOFO Smart Power Strip ZLD-44EU-W mit Tasmota Flashen

Moin Leute,

ist schon wieder lange her, aber naja die Zeit fehlt halt. Eines möchte ich euch aber nicht vorenthalten. Nach diversen Blitzwolf BW-SHP6 die ich mit Tasmota geflashed habe, war ich diesmal auf der Such nach einer Mehrfachsteckdose.

Fündig wurde ich bei Amazon wo ich die AOFO Smart Steckdosenleiste gefunden habe. 4 Schuko Steckdosen plus 4 USB Ladebuchsen mit jeweils 1A. Also habe ich das Teil für 34€ gekauft und auch gehofft das man darauf Tasmota installieren kann. Auf die ganzen China Apps habe ich keine Lust.

Als das Teil ankam habe ich es erst einmal angeschaut und aufgeschraubt, man will ja wissen was man kriegt.

Soweit so unspektakulär, Thermosicherung ist vorhanden, Kabel sind sauber verlötet. 4 Relais mit jeweils 10A für die Steckdosen ein SSR für den USB Teil.

Das ESP Modul scheint von Tuya zu stammen. Pads zum Programmieren sind nicht zugänglich ohne alles zu zerlegen. Was aber funktioniert ist das Steckdosenleiste mittels Tuya Convert zu flashen, sogar sehr problemlos. Wie lange das noch so bleibt bzw. wann Tuya seine löchriche Firmware wieder mal patched (und ob das auch die Brandlabel Nehmer machen) weiss man nicht.

Folgende Einstellungen werden benötigt sobald Tasmota auf dem Modul ist:

Ich habe auch noch schnell den Stromverbrauch mit meinem KD302 gemessen. Wie genau das in den niedrigen Regionen ist sei mal dahingestellt:

Standby: 0,5W

Alle Relais angezogen: 1,7W

Das Teil ist, wenig überraschend, auch bei anderen Anbietern zu haben, z.B. von LeFun, Zhilde etc.

Viel Spass beim flashen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.