App von Vodafone für verschlüsselte Anrufe! Der Witz des Tages!

Was musste ich heute Morgen bei heise Security lesen? Vodafone plant eine App für verschlüsselte Anrufe für Geschäftskunden, natürlich gegen monatliche Gebühr.

Die Technik soll von der  Düsseldorfer Firma Secusmart kommen, welche unlängst von dem Kanadischen Unternehmen Blackberry übernommen wurde.

Also ein britisches Unternehmen (Vodafone) welches selbst tief im Abhörskandal um die Snowden Dokumente steckt und ein kanadischer Handy Produzent (Blackberry), dessen Heimatland zum Five-Eyes-Abkommen gehört, versprechen deutschen Unternehmen sichere Telefongespräche.

Sorry aber jedes Unternehmen in Deutschland welches dieses Angebot nutzt müsste sich darüber im klaren sein das diese App keinerlei Mehrwert bringt.

Btw. einige Freiwillige bieten solche Software ohne monatliche Gebühr an. Man muss nur mal bei Open Whispersystems nachschauen. Dort hat man Einblick in den Quellcode und der Entwickler ist in der Kryptoszene hoch angesehen. Eine Spende an so ein Projekt ist garantiert wesentlich sinnvoller als in irgendeine Wunder App zu investieren. Egal ob Sie von Vodafone oder der Telekom angeboten wird.

One thought to “App von Vodafone für verschlüsselte Anrufe! Der Witz des Tages!”

  1. Naja, der wirkliche Vorteil einer solchen App ist doch, dass die Amerikaner nicht mehr nach den wirklich interessanten Gesprächen suchen müssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.